Detailreferenzen

Städtisches Klinikum München

Gesundheitswesen

 

Klinikum BogenhausenDas Klinikum

Die Städtisches Klinikum München GmbH ist ein Verbund aus vier Kliniken der höchsten Versorgungsstufe mit Standorten in Bogenhausen, Harlaching, Neuperlach, Schwabing sowie der Fachklinik für Dermatologie und Allergologie in der Thalkirchner Straße. Mit aktuell rund 3.300 Betten, 260 tagesklinischen Plätzen und ca. 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist der Klinikverbund der größte Anbieter von Gesundheitsdienstleistungen im süddeutschen Raum. Pro Jahr werden in den fünf Kliniken ca. 150.000 Patientinnen und Patienten stationär (oder teilstationär in Tageskliniken) behandelt. Hinzu kommen noch etwa 70.000 bis 80.000 jährliche Notfallversorgungen, die nicht in stationäre Aufnahmen münden.


Projektbeschreibung 

Das städtische Klinikum München ist bereits seit 2004 Kunde des ITK Systemhauses. Zu Beginn der Zusammenarbeit tauschten die Heldele Techniker die bestehende Anlage Siemens Hicom durch eine moderne Siemens HiPath 4000 aus und übernahmen die gesamten Service- und Wartungsarbeiten für die Kommunikationsanlage. Seitdem wurden die Systeme immer auf dem aktuellen Stand der Technik gehalten.


Leistungen

  • Lieferung und Installation von fünf HiPath 4000 V6 Systemen in den Jahren 2012 und 2013.
  • Implementierung eines HiMed-Servers zur Patientenabrechnung.
  • Austausch und damit Modernisierung sämtlicher Kassenautomaten.
  • Implementierung einer DECT-Lösung für über 1.500 mobile Endgeräte.
  • Installation eines DAKS-Alarmservers an jedem Standort.
  • Service und Support für ca. 9.500 Teilnehmer (Patienten und Verwaltung).


Besonderheit

Umrüstungs- und Modernisierungsarbeiten müssen im laufenden Krankenhausbetrieb vonstattengehe. Das erfordert eine sensible Vorgehensweise der Mitarbeiter bei den auszuführenden Arbeiten sowie eine durchdachte Organisation.

 



Feedback