Detailreferenzen

EMAG Holding GmbH

Maschinenbau

 

Firmengelände der EMAG Holding in SalachDas Unternehmen

Die EMAG Gruppe ist ein weltweit tätiger Hersteller für Werkzeugmaschinen. Der immer weiter fortschreitende Digitalisierungsprozess rund um die Industrie 4.0 erfordert eine Kommunikationslösung, die das Unternehmen optimal in ihrer Entwicklung unterstützt.


Projektbeschreibung 

Der Werkzeugmaschinenhersteller hat nach einer Lösung gesucht, die es seinen Mitarbeitern auf der ganzen Welt erleichtert, effizient miteinander zu arbeiten. Dafür sollte ein Kommunikationssystem sukzessive in das Kernsystem aller internationalen Standorte integriert werden, ohne dabei die laufenden Geschäftsabläufe zu beeinträchtigen.


Leistungen

  • Bedarfsanalyse
  • Projekt-Planung
  • Entwicklung und Integration des individuellen UC-Systems
  • Managed Service


Besonderheit

Die Lösung erstreckt sich von der klassischen Telefonie über Unified Communications bis hin zur Integration von Skype for Business. Dies ermöglicht neben der weltweiten Kommunikation auch das Bilden standortübergreifender virtueller Teams, Zusammenarbeit über Präsenzfunktionen, gemeinsame Nutzung von Dokumenten sowie die direkte Kommunikation via Chats.

 



Feedback