Newsroom
Aktuelle News

Neue ISO 27001 Zertifizierung zur Informationssicherheit

05.03.2021

Information ist das wertvollste Gut in jedem Unternehmen. Mit der wachsenden Anzahl an IT und IT-Unterstützung für relevante Prozesse und involvierte Personen werden auch die Angriffsflächen immer größer. Mit der Bestätigung der ISO 27001 bieten wir Ihnen ein funktionierendes Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS) für Sicherheit mit Zukunft.

  • iso-27001_1.png
  • iso-27001.png

Wir sind stolz, mitteilen zu können, dass wir die Zertifizierung für Informationssicherheit, ISO 27001, erhalten haben. Bei HELDELE umfasst dies unser ITK Service LAN, das Netzwerk für Zugriffe auf Kundensysteme, den ITK-Vertrieb und -Presales, den internen Betrieb der HELDELE GmbH sowie die dafür erforderliche Technik für den Betrieb und die Installation von IT- und TK-Systemen des ITK Systemhauses an den Standorten Salach und München.

Ausschlaggebend für die Zertifizierung war für uns, dass viele unserer Kunden aufgrund des IT-Sicherheitsgesetzes und der KRITIS Verordnung intensiv nachweisen müssen, dass ihre IT-Systeme und deren Betrieb sicher aufgestellt sind. Da das ITK Systemhaus für seine Kunden einen Teil der Infrastruktur betreibt oder ihre Systeme supportet, müssen sich die Kunden darauf verlassen können, dass HELDELE die nötigen organisatorischen und technischen Maßnahmen getroffen hat. Darum haben wir unsere Sicherheitsstandards weiter aufgerüstet und können unseren Kunden damit die Zusammenarbeit weiter erleichtern und ihnen individuelle Audits ersparen – denn mit ISO 27001 ist unsere bewährte Sicherheit nun auch zertifiziert. Das bedeutet 100 % Verlass auf unser Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS) und die Verfügbarkeit, Vertraulichkeit sowie Integrität der Daten.

Viele der geforderten Maßnahmen werden von uns bereits seit Jahren umgesetzt, aber bei einigen Themen war die ISO 27001 der Anlass, detaillierter und teilweise auch schärfer hinzuschauen, um Risiken weiter zu minimieren. So haben wir beispielsweise zusätzliche Sicherheitsmechanismen eingebaut und vor allem auch unser Personal noch intensiver miteingebunden, sensibilisiert und geschult. Auch das Konzept unserer Notfallmaßnahmen wurde weiterentwickelt – das heißt aus sicher wurde noch sicherer.
 

Feedback