Newsroom
Aktuelle News

UNIFY Kunden in Baden-Württemberg werden künftig von HELDELE betreut

07.12.2018

Zum 01.01.2019 übernimmt HELDELE im Rahmen einer strategischen Partnerschaft mit Unify in Deutschland wesentliche Anteile des Unify Vertragsbestands im mittelständischen Kundensegment in Baden-Württemberg.

  • atos_unify_pos_gradient.png

Bestehende Miet- und Serviceverträge werden ohne Einschränkungen oder Auswirkungen für die Kunden an HELDELE und weitere regionale Unternehmen der HELDELE Gruppe transferiert. Das HELDELE ITK Systemhaus und die Unternehmen der HELDELE Gruppe sind seit Jahrzehnten im ITK Markt tätig. Kundenorientierung, perfekter Service und fortschrittliche, zukunftsfähige Lösungen stehen bei HELDELE im Fokus. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit diesem Schritt den Bestandskunden von Unify Deutschland zukünftig unseren bewährten und hochwertigen Service bieten können. Als eines der größten Systemhäuser in Baden-Württemberg begleiten wir unsere Kunden Schritt für Schritt aus der analogen und digitalen Welt in die webbasierte Zukunft“, so Jürgen Christ, Geschäftsführer HELDELE GmbH. Mit dem gebündelten Knowhow der Bereiche „Netzwerk & Infrastruktur, IT-Lösungen, Applikationen und Telekommunikationstechnik, Medientechnik und Managed Service“ entwickeln die HELDELE Systemexperten zukunftsfähige Anwendungen und erarbeiten für ihre Kunden im Dialog eine optimale digitale Strategie nach Maß.

www.telecom-handel.de/news/unify-kunden-channel-1626647.html

Feedback