Verkabelungssysteme

VERKABELUNGSSYSTEME -
Lange Leitung? Aber bitte schnell!

Sind Sie gerüstet für die Anfordernisse des modernen Sprach- und Datenverkehrs? Mit starren, zweiadrigen Telefonkabeln ist heute kaum noch ein Blumentopf zu gewinnen – geschweige denn ein neuer Kunde. Wo früher die Kabelbäume wucherten, sprießen nun schlanke Breitbandkabel und Lichtwellenleiter (LWL). Sie transportieren mühelos, was den unersättlichen Datenhunger des Multimedia-Zeitalters stillt. Das Heldele ITK Systemhaus plant und verkabelt Ihre Netzwerke, damit Ihre Informationen auch morgen schnell und sicher fließen.

Ohne Schwachstellen, ohne Limit, ohne Sorge
Für unsere normkonformen Netze gibt es keine Limits im Wachstum. Bei einem Kunden haben wir 30.000 aktive Datenports installiert. Warum ist bei uns auf Netze jeder Größe Verlass? Bevor das ITK Systemhaus Ihr bestehendes Netz ausbaut, messen wir es mit modernster Technik durch. Der Prüfbericht benennt mögliche Schwachstellen. Was nicht der Norm entspricht, tauschen wir aus. So entsteht eine zertifizierte Verkabelung, die allen Ansprüchen genügt.

Kupferkabel – klassisch, robust, preiswert
Das gedrillte Kupferkabel (Twisted-Pair) gilt als Klassiker bei der Verkabelung lokaler Netzwerke. Die robuste und erprobte Technik stellt in vielen Fällen die preisgünstigste Lösung dar. Twisted-Pair-Kabel verbinden IT-Devices mit dem LAN. Analoge Telefone, Faxgeräte, Modems und Anrufbeantworter hängen ebenfalls meist an kupfernen Leitungen. Mit der IP-Telefonie (VoIP) gewinnen Alternativen wie Glasfaser und Funknetzwerke zunehmend an Bedeutung.

Glasfaser – es werde Licht!
Lichtwellenleiter (LWL) bewältigen mühelos den wachsenden Leistungshunger der modernen Netze. Wo die Physik dem Kupfer Grenzen setzt, haben Kabel aus Glasfaser noch viel Luft nach oben. Neben der größeren Bandbreite bieten LWL-Verbindungen weitere Vorteile: Sie sind weniger störanfällig und ermöglichen längere Kabel.

Hybridnetze – der robuste Kompromiss
Oft ist ein Hybridnetz aus Kupferkabeln, Lichtwellenleitern und Funkverbindungen die beste Wahl. Deshalb plant das ITK Systemhaus kein Netz ohne vorherige gründliche Analyse des Bedarfs. Ein derartiges Netz überfordert den klassischen „Strippenzieher“. Vertrauen Sie unserem langjährigen, breit gestreuten Know-how. Unsere aufwendige Messtechnik liefert die Kennzahlen für ein Netz, das den vielfältigen Anforderungen moderner Kommunikation gewachsen ist.


Unsere Leistungen im Überblick
  • Durchmessen (Ist-Analyse) der bestehenden Netze
  • Qualifizieren, Zertifizieren und Dokumentieren aller Komponenten eines Netzes
  • Bedarfsanalyse für die aktuelle und zukünftige Kapazität der Netzwerke
  • Entwickeln eines Konzepts für passive und aktive Netzwerkkomponenten
  • Analysieren und Planen der WLAN-Funkausleuchtung (Raumausleuchtungen)
  • Konzipieren und Realisieren drahtloser Datenübertragung wie z.B. WLAN und Richtfunk
  • Installation, Inbetriebnahme und Einweisung
  • 365/24/7-Wartung und Support
  • Fernwartung über unser Remote-Center

Auf die Kabel, fertig, los!

Vertrauen Sie den Experten des Heldele ITK Systemhauses. Wir bringen Sie in Lichtgeschwindigkeit auf die Datenautobahn. Lassen Sie uns ins Detail gehen! Der erste Schritt dazu ist eine Nachricht von Ihnen. Das ist mit wenigen Klicks geschafft. Beginnen Sie gleich mit der Schaltfläche hier unten.
Feedback