Ausbildung & Studium
Unternehmensbereich Gebäudetechnik

Die HELDELE GmbH ist ein breit aufgestelltes Technologie-Unternehmen in den Bereichen Gebäudetechnik, ITK Systemhaus und Automation mit etwa 500 Mitarbeiter an insgesamt fünf Standorten. Als einer der größten Ausbildungsbetriebe der Region bilden wir jährlich über 30 Auszubildende in 10 verschiedenen Berufen aus. Das Aus- & Weiterbildungsprogramm ElektroPlus ist ein neues, innovatives Modell, welches eine gute Alternative zu einem Studium darstellt. Leg´ jetzt los und werde Teil unseres Teams.

 

Berufsausbildung
Gebäudetechnik
Elektro Plus (m/w/d)
Standort Salach
Eintrittsdatum 2020
Ausbildungsdauer 5 Jahre
Berufsschule Gewerbliches Berufsschulzentrum Göppingen + etz Stuttgart
Ihre Aufgaben

Mit dem Ausbildungsprogramm ElektroPLUS machst du deine Ausbildung zum Elektroniker (m/w/d) für Energie- und Gebäudetechnik und deine Weiterbildung zum Meister (m/w/d) Elektrotechnik in einem Zug und erhältst so eine umfassende Qualifizierung für Fach- und Führungsaufgaben im Handwerk.

Ablauf des Programms:

Vorpraktikum im Betrieb (6-12 Monate)

 

Ausbildung zum Elektroniker (m/w/d) für Energie- und Gebäudetechnik

  • mit verkürzter Lehrzeit (Beginn im 2. Lehrjahr)

 

zeitgleiche Meisterausbildung ab dem 3. Lehrjahr

  • Teil III: Wirtschaft und Recht
  • Teil IV: Berufs- und Arbeitspädagogik

 

Vollzeit-Meisterausbildung im Anschluss

  • Teil I + II: Fachpraktische und fachtheoretische Kenntnisse

 

Traineeprogramm im Betrieb

  • direkte Ausbildung im geplanten Einsatzbereich
  •  6 - 12 Monate

 

Ausbildungsorte:     Im Betrieb, beim Kunden, in der Berufsschule und im Weiterbildungszentrum etz Stuttgart

 

Ihr Profil
  • Abitur oder Fachhochschulreife
  • Vorpraktikum im Betrieb (6-12 Monate) inkl. Besuch der Berufsfachschule
  • Handwerkliches Geschick
  • Technisch-logische Denkweise

 

 

Das spricht für uns
  • Ausbildung und Weiterbildung in einem Zug mit idealer Abstimmung zwischen Praxis und Theorie
  • Einsatz in verschiedenen Unternehmensbereichen zur Qualifikation für spätere Fach- und Führungsaufgaben
  • Praxisorientierte Entwicklung durch das Traineeprogramm inklusive Mitarbeit an komplexen Projekten
  • Sehr hohe Übernahmechancen nach Abschluss des Programms

 

Kennnummer 2020elektroPlus

Ihre Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung inkl. Anschreiben, Lebenslauf und aller relevanten Unterlagen!

Schriftliche Bewerbungen senden Sie bitte an folgende Adresse:

Heldele GmbH, Personalabteilung, Uferstraße 40-50, 73084 Salach

oder per Mail an: personal@heldele.de

oder bewerben Sie sich einfach online mit dem untenstehenden Formular:

Bewerbungs-Formular

Sollten Sie bereits vorab Fragen zu der ausgeschriebenen Stelle haben, bin ich gerne für Sie da. Sie erreichen mich werktags von 08:00 bis 17:00 Uhr unter der nebenstehenden Telefonnummer.

Ihr persönlicher
Ansprechpartner

Rolf Locher
Ausbildungsleiter

Tel. +49 7162 4002 -355
Rolf Locher
Persönliche Angaben
Uploads

Ihnen stehen für den Upload Ihrer Bewerbung max. 10 Dateien zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass wir aus Sicherheitsgründen nur Bilder (.TIF, .TIFF, .JPG, .JPEG, .GIF, .PNG, .BMP) und PDF-Dateien akzeptieren. Sollten uns Unterlagen fehlen, werden wir Kontakt mit Ihnen aufnehmen.

Löschen
Löschen
Löschen
Löschen
Löschen
Löschen
Löschen
Löschen
Löschen
Löschen
Datei hinzufügen
Ihre persönliche Nachricht

Mit der Absendung des Bewerbungsformulars erklären Sie sich mit der weiteren Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden.

Wir versichern Ihnen, dass alle Daten, die Sie uns anvertrauen, nicht an Dritte weitergegeben werden. Wenn Sie möchten, dass wir Sie in Zukunft nicht mehr kontaktieren, dann klicken Sie hier.

Ihre Daten werden bei uns maximal bis zu 2 Monaten nach Ende des Bewerbungsprozesses gespeichert.

Im Fall dass wir Ihre Daten für zukünftig zu besetzende Stellen speichern dürfen, werden diese maximal bis zu 24 Monaten, jeweils zum Ende des Kalenderjahres, bei uns gespeichert.

Weitere Infos finden Sie unter DATENSCHUTZ.

* Pflichtfelder
Feedback